Artikel mit den Tags: touchpad

HP TouchPad: Vollwertiger USB-Port durch Hardware-Hack
Verfasst von
11 Dezember

HP TouchPad: Vollwertiger USB-Port durch Hardware-Hack

HP hat den Support für sein TouchPad zwar schon längst eingestellt, das hindert die Experten von xda-developers.com aber offenbar nicht daran, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Das Ergebnis ist ein vollwertiger USB-Port.

0 0 30190 11 Dezember, 2012 HP mehr
Bilder vom 7-Zoll HP TouchPad Go
Verfasst von
15 November

Bilder vom 7-Zoll HP TouchPad Go

Beim Stöbern im Netz bin ich auf Bilder des leider unveröffentlichten HP TouchPad Go gestoßen. Anders als beim 9,7 Zoll großem Touchpad, hat HP beim 7 Zoll kleinem TouchPad Go alles richtig gemacht.

Auf der Rückseite ist eine 5 Megapixel Kamera verbaut und besitzt eine matte Oberfläche, welche natürlich relativ unempfindlich für Fingerabdrücke sein dürfte. Auf der Vorderseite haben wir einen zentralen Home-Button, der allerdings nur im Landscape-Modus erreichbar ist. Das macht auch relativ viel Sinn, da kaum jemand das Tab wie ein Smartphone verwendet. Das Touchpad Go soll sogar angeblich dünner sein als der Vorgänger.

Nun, was sagt uns die Geschichte: Richtig, HP hat hier einige Fehler gemacht, und der größte davon ist, meiner Meinung nach, das Touchpad Go einzustampfen.

Doch nach dem Break gibts noch ein paar Bilder.

0 0 22390 15 November, 2011 HP, Tablets mehr
Exklusives HP Touchpad Hands-On – Bilder [Update: Video!]
Verfasst von
22 Juni

Exklusives HP Touchpad Hands-On – Bilder [Update: Video!]

[Update: Jetzt exklusiv das erste deutsche Video-Hands-On zum Touchpad! Einfach auf weiterlesen klicken!]

Vor kurzem hatte ich die Ehre als Blogger das neue Touchpad von HP in Augenschein zu nehmen, und zwar live – anfassen und ausprobieren inklusive! Das Touchpad ist ein 9,7″-Tablet, von der Displaygröße also identisch mit dem iPad, doch das ist so ziemlich die einzige Gemeinsamkeit. 

0 9 39250 22 Juni, 2011 HP, Reviews, Video mehr
TouchPad nun offiziell von HP gezeigt (mit Galerie!)
Verfasst von
09 Februar

TouchPad nun offiziell von HP gezeigt (mit Galerie!)

Nun ist auch HP im Bunde der Tablet-Anbieter. Vor wenigen Minuten endete die Pressekonferenz in San Francisco. Vorgestellt wurde ein Stein, der Touchstone; ein Ständer für Smartphones. Im Mittelpunkt des Events stand jedoch das TouchPad. Ein 771 g schweres und 13,7 mm dünnes Tablet aus dem Hause HP. Äußerlich ähnelt es stark dem iPad, bis auf den Home-Button, den HP etwas länglicher gestaltete. Das Display des HP Tablets misst 9,7 Zoll in der Diagonale und hat eine Auflösung von 1024×768 Pixeln. Für Videochats steht natürlich eine Webcam zur Vefügung, die mit 1,3 MP auflöst. An Speicher sind HP 8GB anscheinend zu wenig, das TouchPad gibt es nämlich nur in der 16 -und 32GB Variante. Ja, Flashvideos kann man auch damit abspielen. Diese werden von einem 1.2 Dual Core Prozessor flüssig dargestellt. Die üblichen Sensoren, wie ein Gyrosensor, Accelerometer und ein Kompass sind auch dabei. Galerie nach dem Break!

0 1 21940 09 Februar, 2011 HP mehr
Veer, Pre 3 und TouchPad bereits auf HP's Website zu bestaunen (Update!)
Verfasst von
09 Februar

Veer, Pre 3 und TouchPad bereits auf HP's Website zu bestaunen (Update!)

In etwa 10 Minuten beginnt das HP Presse-Event in den USA und bereits vor dieser offiziellen Ankündigung sind die drei Geräte Veer, Pre 3 und das TouchPad auf HP’s Home & Office Seite vertreten. Unter der Rubrik „Deals & Offers“ ist unten ein Banner eingeblendet, auf dem sie in drei verschiedenen Größen zu sehen sind (S, M und L). Das einzig Unbekannte ist dabei nur noch welches der Tablets oder Smartphones nun welchen Namen tragen wird, aber das werden wir auch im Laufe der nächsten Stunde erfahren.

Update: Die Frage , was das Veer und das Pre 3 für Geräte sind, hätte sich nun geklärt; es sind beides Smartphones. Bleibt nur noch das TouchPad.

0 0 19950 09 Februar, 2011 HP mehr
HP lässt Touchslate, Touchcanvas und Duopad als Marke registrieren
Verfasst von
25 Januar

HP lässt Touchslate, Touchcanvas und Duopad als Marke registrieren

HP kommt mir nun wirklich ein bisschen wie Apple vor, die ja bekanntlich alles schützen lassen was einem Mitarbeiter im Schlaf mal eben so einfällt. Hewlett Packard hat nämlich drei weitere mögliche Namen für ein Tablet als Marke in den USA eingetragen. Das „Touchslate“, das „Duopad“ und das „Touchcanvas“. Die Leute, die den Namen bestimmen, können sich wohl anscheinend nicht entscheiden, welchen sie nun nehmen sollen, nachdem letzte Woche auch schon „Palmpad“ und „Touchpad“ geschützt wurde.

Erlöst werden wir dann am 9. Febrauar, auf der von HP angekündigten Pressekonferenz, ob es nun ein Touchpad, Duopad oder sonst irgendetwas wird.

0 0 12130 25 Januar, 2011 HP mehr

Werde Fan!

Suchen