Artikel mit den Tags: umts

TBLT-AppReview: Deutsche Radios (Android)
Verfasst von
27 Dezember

TBLT-AppReview: Deutsche Radios (Android)

Erst die Apps machen euer Smartphone zu einem Schweizer Taschenmesser. Doch welche Apps lohnen sich überhaupt, und welche sind einfach nur Schrott? Wir haben uns jetzt die Mühe gemacht diverse Apps zu testen, und ein VideoReview erstellt. Unsere erste App die wir reviewt haben war die App „Deutsche Radios“. Unser Testgerät war das Android-Smartphone HTC Wildfire mit Android 2.2.

Den schriftlichen Teil gibt es wenn ihr auf „weiterlesen“ klickt.

 

 

 

0 0 29870 27 Dezember, 2011 AppReview mehr
Samsung will den Vertrieb des iPhone 4S verbieten lassen
Verfasst von
05 Oktober

Samsung will den Vertrieb des iPhone 4S verbieten lassen

Soll ich jetzt lachen oder weinen? Weinen, weil der Patentwahnsinn immer noch kein Ende gefunden hat, und lachen, weil diesmal Apple betroffen ist.

Denn nach dem das GalaxyTab 10.1 und 7.7 vom deutschen Markt geklagt wurden, will Samsung nun zurückschlagen. Nur wenige Stunden nach der Präsentation hat Samsung angekündigt in zwei Ländern ein Verkaufsverbot des iPhone 4S  erwirken zu wollen. Dafür werden in Mailand und Paris  Anträge bei den zuständigen Gerichten gestellt. Apple würde laut Samsung UMTS-Techniken nutzen, welche von Samsung patentiert worden sind.

Um sein Geistiges Eigentum zu schützen, will Samsung nun ein Verkaufsverbot für das iPhone 4S anstreben und ich persönlich wünsche mir, dass Samsung recht bekommt. Vielleicht könnten die beiden Firmen sich dann vielleicht darauf einigen den ganzen Patentwahnsinn zu unterlassen, und stattdessen die Kraft in neue Produkte zu setzten.

Quelle: Computerbase.de

Bild: Netbooknews.de

0 0 19210 05 Oktober, 2011 Allgemein mehr
[Video] IFA: Archos 80 G9 und 101 G9 Hands-On
Verfasst von
12 September

[Video] IFA: Archos 80 G9 und 101 G9 Hands-On

Nachdem ich mir den Arm am ersten Tag der IFA gebrochen hatte und aus dem Krankenhaus entlassen wurde, bin ich trotzdem auf der IFA gewesen und hatte das Glück das Archos 80 G9 und das 101 G9 in meine Hände nehmen zu dürfen (der Andrang an den Besuchertagen war enorm).

Beide Geräte fühlen sich nicht viel anders als ihre Vorfahren ohne G9 Zusatz an: Sie bestehen aus Plastik, das zwar nicht knarzt oder wackelt, aber auch nicht sonderlich wertig herüberkommt. Dadurch spart man jedoch enorm Gewicht und so sind die Archos Tablets wieder sehr leicht geworden. Beide Tablets liefen flüssig mit Android Honeycomb und der größte Vorteil ist wohl die Codec-Vielfalt, die Archos im selbstentwickelten (und sehr schicken) Musik und Video-Player mitliefert. Das ganze verbunden mit einem Preis ab 249€ macht die Tablets zu den günstigsten ihrer Art. Fazit: Empfehlung, schaut sie euch auf jeden Fall an, wenn sie diesen Monat im Handel erscheinen!

Weiterlesen für Videos+Fotos!

0 0 22150 12 September, 2011 Archos, Video mehr
Erster Outdoor LTE-Test in Berlin mit Vodafone + Video!
Verfasst von
06 Juni

Erster Outdoor LTE-Test in Berlin mit Vodafone + Video!

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit mit Chris von Hardworkingbee so ziemlich den ersten Outdoor LTE-Test Berlins zu machen und das in Berlin direkt vor der Vodafone-Niederlassung. Perfekte Voraussetzungen also, und das Ergebnis habe ich gleich in einem Video festgehalten!

Weiterlesen: Den vollständigen Bericht habe ich auf maxwireless.de veröffentlicht.

 

0 0 19800 06 Juni, 2011 Tarife, Video mehr
Samsung Galaxy Tab 8.9 und 10.1 Preise bekannt – ohne TouchWiz?
Verfasst von
19 Mai

Samsung Galaxy Tab 8.9 und 10.1 Preise bekannt – ohne TouchWiz?

Als Samsung die beiden neuen Galaxy Tabs auf der CTIA in New York vorstellte, war ich vom Preis gut überrascht, denn kein Premiumhersteller konnte sich bis dahin preislich an Apple’s iPad messen. Die Preise für den US Markt waren klar: ab US$469 begann das Galaxy Tab 8.9 mit 16GB und WiFi, das 10.1″-Modell mit gleicher Ausstattung begann bei US$499. Wer doppelt so viel Speicher will, muss jeweils US$100 rauflegen.

Nun gab Samsung die europäischen Preise bekannt. Demnach soll das Galaxy Tab 8.9 599€ kosten, das Galaxy Tab 10.1 629€uff; anzumerken ist jedoch, dass es sich um 3G-Versionen handelt. Damit liegen die europäischen Preise mal wieder deutlich über dem Niveau der USA. Da es sich um die unverbindliche Preisempfehlung handelt, gehe ich jedoch davon aus, dass die Preise schnell fallen werden und die Preise für die WLAN Versionen unter 500€ liegen, sonst ist das Tablet einfach nicht wettbewerbsfähig, sorry.

0 0 18490 19 Mai, 2011 Gerüchte, Samsung mehr
HTC Flyer endlich verfügbar – Erste Hands-On Videos!
Verfasst von
16 Mai

HTC Flyer endlich verfügbar – Erste Hands-On Videos!

Seit heute ist nun das HTC Flyer verfügbar und die ersten haben schon ihre Geräte ausgeliefert bekommen, darunter meine Kollegen Andrzej vom tabletblog.de und Chippy von carrypad.com. Beide haben ein Unboxing-Video vom 7-Zoll Android-Tablet geschossen und die ersten Eindrücke sind positiv. Die Verarbeitung schient gut zu sein, das Gerät läuft unter 2.3 Gingerbread mit seinem 1,5GHz Prozessor sehr flott. Der Stift, der mit einer Batterie (AAAA Format) betrieben wird, ist übrigens ebenfalls mitgeliefert wie eine weiße Ledertasche.

Auf Amazon ist das Tablet übrigens schon ausverkauft, auch wenn der Preis mit 499€ (Wifi) und 660€ (Wifi + 3G) noch relativ hoch ist und sicher fallen wird.

Weiterlesen, um die Videos zu sehen!

0 0 18860 16 Mai, 2011 HTC mehr
Samsung Galaxy Tab 8.9 und 10.1 vorgestellt!
Verfasst von
23 März

Samsung Galaxy Tab 8.9 und 10.1 vorgestellt!

Auf der CTIA in New York hat Samsung gleich zwei Honeycomb-Tablets vorgestellt: Ein 8,9″ und ein 10,1″-Gerät.

Beide Geräte beeindrucken vor allem durch eine Tiefe von nur 8,6mm, was nochmals dünner ist, als das iPad 2! Von den technischen Spezifikationen unterscheiden sich die Tablets kaum von einander: Beide haben einen 1GHz-Dual Core Prozessor, ein 1280 x 800 Pixel Display und beide laufen unter Android 3.0 Honeycomb, welches durch Samsungs TouchWiz-Oberfläche ergänzt wird (siehe Video). Die Akkus mit 6000mAh (Tab 8.9) und 6800mAh (Tab 10.1) sollen für ordentliche Arbeitszeiten sorgen – 10 Stunden Videoplayback sollen zumindest möglich sein, was sehr realistisch erscheint. Auch das geringe Gewicht ist nicht zu verachten, das 8.9 Tab wiegt nur 470g, das 10.1 knapp 600g.

Auch preislich passt man sich dem iPad 2 an, das Galaxy Tab 8.9 wird ab Sommer für 469$ für die 16GB und 569$ für die 32GB-Wifi-Variante erhältlich sein. Das Galaxy Tab 10.1 ist bereits ab 9. Juni in den USA für 499$ (16GB) und 599$ (32GB) erhältlich, beides WiFi-Versionen. Es wird jedoch beide Tablets auch mit HSPA+ geben, sodass man auch unterwegs arbeiten kann.

Übrigens, das Galaxy Tab 10.1, das auf der MWC in Barcelona vorgestellt wurde, wird weiterhin einen Release erfahren und bei Vodafone als Galaxy Tab 10.1V ab April verkauft werden (via mobiflip).

Beide Tablets hören sich auf jeden Fall sehr interessant an, vor allem weil die Preise nun endlich gesunken sind. Diese werden sehr wahrscheinlich noch weiter sinken, wie man es beim 7″ Galaxy Tab gesehen hat (von 800€ UVP auf derzeit ca. 400€). Auch das Gewicht und die Maße sind toll anzuhören. Damit hat Samsung nun wohl preislich und in der Ausstattung eine Messlatte für Honeycomb-Tablets in 2011 gelegt. Was denkt ihr darüber? Tolle Tablets oder doch lieber zum iPad greifen?

Tabellen und Videos nach dem Break

0 2 19850 23 März, 2011 Samsung mehr
Motorola XOOM: Erste deutsche Testberichte
Verfasst von
21 März

Motorola XOOM: Erste deutsche Testberichte

Das Motorola XOOM ist ja nun seit einigen Tagen offiziell in den USA erhältlich und die ersten deutschen Blogger haben sich eins besorgt und konnten es mittlerweile recht ausführlich testen.

Als erstes möchte ich euch den Bericht von Sascha von netbooknews.de vorstellen (Ja, der schon wieder! Aber gute Arbeit muss gelobt/verlinkt werden). Die Vor- und Nachteile hat er in einer Liste zusammengefasst und dazu noch ein umfassendes Fazit geschrieben. Fazit: Es ist kein iPad Killer, aufgrund des fehlenden App-Angebots. Android 3.0 soll aber Spaß machen und deutlich perfomanter und für die Größe angepasster sein als Android 2.2. Alles in allem ist er bis auf einige Bugs und Beta-Tester Feeling recht zufrieden. Zu Sascha’s Test: netbooknews.de

Motorola XOOM bei Amazon.de vorbestellen!

Als zweites hat tabtech.de das XOOM untersucht, die Performance soll vor allem beim surfen beeindrucken. Ein Kritikpunkt ist auch hier das fehlende Software-Angebot im Android Market, da es kaum angepasste Apps für Honeycomb gibt. Zum umfangreichen Testbericht: tabtech.de

Mehr Video-Tests nach dem Break!

0 2 26310 21 März, 2011 Motorola mehr
MWC: Samsung Galaxy Tab 10.1 offiziell vorgestellt (mit Hands-On Video!)
Verfasst von
14 Februar

MWC: Samsung Galaxy Tab 10.1 offiziell vorgestellt (mit Hands-On Video!)

Wie erwartet hat Samsung während der gestrigen Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy Tab 10.1 offiziell vorgestellt.

Das 10.1 Zoll große Tablet besitzt wie das Motorola Xoom eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und läuft ebenfalls auf Android 3.0 Honeycomb. Angetrieben von einem 1GHz Dual Core Prozessor (die Frage ist nur ob Tegra 2 oder Samsungs eigene Exynos CPU) und wahrscheinlich 1GB RAM, sollte das Tablet für alle Aufgaben gerüstet sein. So kann es zum Beispiel mühelos 1080p Videos wiedergeben und über die hintere 8MP-Kamera aufnehmen; eine zusätzliche 2MP Kamera für Videokonferenzen ist natürlich vorne eingebaut. Neben n-WLAN und A-GPS steht auch HSPA+ mit 21 Mbps zur Verfügung, was für schnelles mobiles Internet unterwegs sorgen wird.

Ein USB- oder HDMI-Port ist übrigens nicht eingebaut, schade eigentlich, denn das Motorola Xoom hat USB eingebaut. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Tablets kaum von einander. Da beides „Google Experience“-Geräte sind, ist die Softwareoberfläche genau gleich. Der einzige Vorteil des Tabs wird wohl im sehr geringen Gewicht von nur 599 Gramm liegen – zum Vergleich: das Xoom wiegt 730 Gramm. Der Akku fasst 6860mAh, eine Akkulaufzeitangabe fehlt allerdings.

Das Samsung Galaxy Tab 10.1 soll in 16 und 32GB-Varianten im Frühling zuerst bei Vodafone erscheinen, ein Preis ist noch nicht bekannt, soll aber „competitive“ sein.

Mehr Bilder und Hands-On Video nach dem Break.

0 0 29240 14 Februar, 2011 Samsung mehr

Werde Fan!

Suchen