Artikel mit den Tags: usb

Verfasst von am 20 Oktober

ASUS kündigt next generation Transformer Tablet an

ASUS stellt bald sein nächstes Transformer Tablet vor. Jedoch zeigte bereits gestern Jonney Shih von ASUS an der AsiaD das neue Tablet. (Link)

Das Tablet wird eines der ersten (wenn nicht das erste) mit einem NVIDIA kal-el quad-core Chip sein. Das Display wird wie bei seinem Vorgänger 10 Zoll gross sein. Die Akkulaufzeit beträgt, wahrscheinlich mit Dokingstation, 14.5 Stunden und das Tablet ist nur 8.3 mm dick! Wie bereits beim Transformer 1 verfügt das Tablet über einen mini-HDMI und USB port und hat einen SD Kartenslot.
Am 09. November wird das Tablet dann offiziell von ASUS vorgestellt.

Quellen: engadget.com

0 0 15460 20 Oktober, 2011 Asus, Tablets mehr
Amazon Kindle Fire vorgestellt – Video Hands-On
Verfasst von
28 September

Amazon Kindle Fire vorgestellt – Video Hands-On

Wie erwartet hat Amazon heute ihr erstes Tablet vorgestellt – das Kindle Fire. Die Spezifikationen waren schon teils bekannt, hier jedoch nochmal in offizieller Form:

  • 7″ IPS-Display mit 1024*600 Pixel geschützt von Gorilla Glas
  • 1GHz Dual Core Prozessor von Texas Instruments
  • Android 2.3 mit Amazon Oberfläche
  • WLAN
  • 8GB Speicher
  • 3,5mm Anschluss
  • Größe: 190 x 120 x 11.5mm und 413g Gewicht
  • Akkulaufzeit: 7,5 Stunden Videowiedergabe

Soviel zu der Hardware, die mich (und andere Medien auch) verdächtig an das Blackberry Playbook erinnert und vielleicht hat Amazon ja einfach die Lizenz für das Gerät bei RIM gekauft, um so Entwicklungskosten zu sparen, wer weiß.

0 0 27300 28 September, 2011 Amazon mehr
DIY: Günstiger MicroUSB Adapter für das Galaxy S2
Verfasst von
01 August

DIY: Günstiger MicroUSB Adapter für das Galaxy S2

 

Das Galaxy S2 ist nun seit 1,5 Wochen bei mir und ich finde es immer noch faszinierend schnell und der Funktionsumfang ist riesig. Doch um einige Funktionen zu nutzen, sind Adapter nötig, so zum Beispiel auch, um einen USB-Stick an das SGS2 anzuschließen. Da der originale Samsung Adapter knapp 13€ kostet und noch nicht verfügbar ist, habe ich nach kurzer Recherche der Amazon-Bewertungen zum günstigen Nokia Adapter gegriffen.

Der Nokia CA-157 kostet noch nichtmal 3,50€ inklusive Lieferung (und die war schön schnell) und muss nur noch geringfügig mit einer Feile angepasst werden, was keine zehn Minuten dauert. Die vollständige Anleitung seht ihr in meinem Video.

Nokia CA-157 Adapter gleich bei Amazon bestellen!

0 3 22280 01 August, 2011 Deals, Zubehör mehr
Review: ASUS eeePad Transformer
Verfasst von
12 Juli

Review: ASUS eeePad Transformer

Update 2: Unser Review zum ASUS EeePad Transformer Prime findet sich hier

Update: Mittlerweile ist auch der Nachfolger, nämlich das Transformer Prime erschienen. Für Unboxing, Video-Reviews und mehr hier klicken!

Seit nun einem Monat bin ich stolzer Besitzer des ASUS Transformer Pads. Und seit 14 Tagen nun auch inkl. Dockingstation. Mein Fazit ist grundsätzlich extrem positiv. Durch das Verbinden von Netbook und Tablet ist es ASUS gelungen einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung des Computers zu setzen. Hier mein Review!

Asus EeePad Transformer jetzt bei Amazon.de bestellen!

0 6 41820 12 Juli, 2011 Android, Asus, Featured, Reviews, Software, Tablets mehr
Archos 70 Video-Review, eine Kaufempfehlung!
Verfasst von
16 November

Archos 70 Video-Review, eine Kaufempfehlung!

Endlich ist nun auch mein Archos 70 Video-Review online und damit knappe 20 Minuten weiteres Video-Material zum Archos 70.

In dem Video bespreche ich die Schwächen und die positiven Aspekte des Tablets und komme zu dem Fazit, dass es in der Tat eine Kaufempfehlung ist!

In den letzten zwei Wochen habe ich viel mit dem Archos 70 gespielt, doch jetzt muss es leider wieder zurück. Fast 14 Tage lang haben mich mit dem 7″ Format verschweisst, ich habe Bugs und Features erlebt und auch wenn das Android 2.1 noch buggy ist und einige Funktionen wie Flash noch fehlt und das Menü sich manchmal aufhängt, wenn man vergessen hat, den Speicher zu leeren, so ist es ein für diesen Preis ein sehr gutes Gerät, das durch das Update noch weiter verbessert wird.

0 1 27760 16 November, 2010 Archos, Featured, Reviews, Video mehr
Zwei Android-Tablets von Creative mit 7“ und 10“
Verfasst von
10 November

Zwei Android-Tablets von Creative mit 7“ und 10“

Gestern hat Creative in München seine ersten Android-Geräte vorgestellt. Neben dem Mediaplayer Zen Touch 2 mit 3,2“ Display, präsentierte Creative auch zwei Tablets der „Ziio“-Serie mit 7 und 10 Zoll.

Das 7“-Modell wird 400 Gramm wiegen und über 800×480 Bildpunkte verfügen, das Gewicht des 10“-Modells wird 650 Gramm und die Auflösung wird 1.024×768 Bildpunkte betragen. Als Betriebssystem kommt Android 2.1 zum Einsatz, wobei Anfang 2011 ein Update auf Android 2.2 geplant ist.

Creative Ziio 10"Creative Ziio 7"

Beide Tablets verfügen über einen von Creative entwickelten 1GHz ZMS-08-Prozessor auf  ARM-Cortex-A8-Basis, WLAN, Bluetooth, Mini-USB, Mikrofon, WebCam, MicroSD-Slot, Audio/HDMI-Ausgang und über einen Bewegungssensor. Der Speicherplatz der Ziio-Tablets, welcher wahlweise 8 oder 16 GByte beträgt, kann über den MicroSD-Slot um bis zu 32 GByte erweitert werden. Beide Geräte werden mit resistiven Displays ausgestattet,  welche auf Druck reagieren und kein Multitouch beherrschen.

0 3 18270 10 November, 2010 Andere mehr
Pearl Touchlet: Zwei 7-Zoll-Tablets ab 170€; Android 2.2, WLAN, GPS
Verfasst von
20 Oktober

Pearl Touchlet: Zwei 7-Zoll-Tablets ab 170€; Android 2.2, WLAN, GPS

Nach dem Marktkauf das Kinstone x10 als Smartbook nach Deutschland importiert hat, scheint nun auch der Elektronikhändler Pearl ein günstiges China-Tablet nach Deutschland zu holen.

Für einen Preis von 169,90€ bekommt man ein 7-Zoll Tablet mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, ob es ein kapazitiver oder resistiver Touchscreen ist, ist leider noch nicht klar. Das Tablet wird von einer 800MHz CPU mit 256MB RAM angetrieben, was für das vorinstallierte Android 2.2 Froyo reichen sollte, damit es flüssig läuft. Das Tablet hat natürlich auch WLAN eingebaut, unterstützt aber auch einen per USB angeschlossenen UMTS-Stick, sollte dementsprechend auch einen USB-Slot haben.Der eingebaute Speicher von 2GB kann übrigens durch microSD-Karten um weitere 32GB erweitert werden. Der Akku mit 4800mAh überrascht positiv und soll bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit bei Videowiedergabe schaffen. Der Android Market wird übrigens nicht vorinstalliert sein.

Wer übrigens 30€ hinzuzahlt

0 4 24800 20 Oktober, 2010 Andere mehr
RIM PlayBook – das BlackBerry Tablet [Video]
Verfasst von
27 September

RIM PlayBook – das BlackBerry Tablet [Video]

Wie erwartet wurde auf der heutigen Entwicklerkonferenz von Research In Motion das neue BlackBerry Tablet mit dem etwas verspielten Namen PlayBook vorgestellt.

Das 7″-Tablet mit einem kapazitiven Multitouchscreen (1024 x 600 Pixel) basiert dabei auf dem neuen BlackBerry Tablet OS, das speziell für diese Geräteklasse neu entwickelt wurde. Die Hardware ist in der 7-Zoll Klasse bisher so noch nicht geboten worden, so kommt zum Beispiel ein 1GHz Dual Core Cortex A9 Prozessor zum Einsatz, der 1GB RAM zur Verfügung hat und somit auch 1080p Videos flüssig abspielen kann. Des weiteren sind gleich 2 HD-Kameras an Bord, eine 3MP-Kamera vorne und eine 5MP-Kamera hinten, die beide gleichzeitig Videos in FullHD, also 1080p aufnehmen können sollen. Die Videos können dann natürlich auch per microHDMI-Anschluss an den Fernseher oder per microUSB an den PC übertragen werden. Trotz der großartigen Hardware ist das Tablet nur 10mm dünn (Abmessungen: 130mm x 193mm x 10mm) und wiegt dabei nur 400g.

Nun zu der Software. Das Tablet OS unterstützt natürlich Multitouch und echtes Multitasking sowie Flash 10.1, Adobe AIR und HTML-5, was zumindest im Browser eine große Vielfalt an Apps bieten wird. Für BlackBerry Besitzer wird über eine gesicherte Bluetoothverbindung eine Möglichkeit bestehen, ihre Daten vom Smartphone auf dem Tablet sehen und bearbeiten zu können, seien es eMails,Kalendereinträge, Multimediadateien etc. Auch wenn der Name PlayBook es nicht wirklich verrät, so ist das Tablet durch die oben genannten Features sowie ein vollständiges Office-Paket auch für den Business-Bereich gedacht und unterstützt alle Sicherheitsfeatures, die man sonst vom BlackBerry gewohnt ist.

Das PlayBook wird Anfang 2011

0 0 23250 27 September, 2010 RIM PlayBook mehr
Video: Toshiba Folio 100 Hands-On
Verfasst von
06 September

Video: Toshiba Folio 100 Hands-On

Das Toshiba Folio 100 wurde ja vor der IFA kurz vorgestellt und ich habe es natürlich ausprobiert. Ich ziehe mein Fazit diesmal vor: Ich bin enttäuscht.

Das Folio 100 liest sich auf dem Datenblatt sehr attraktiv, Nvidia Tegra 2 Plattform, HDMI, USB, Android 2.2 – so ziemlich alles, was man sich wünschen kann, dazu von einer renommierten Marke wie Toshiba. Als ich das Tablet dann endlich in der Hand halten durfte, wurde ich eines besseren belehrt, wie der BBC-Mann vor mir auch, der sich mit dem Ausdruck „crap“ (engl. für Müll) von dem Tablet verabschiedete.

0 0 22770 06 September, 2010 Andere mehr

Werde Fan!

Suchen