Artikel mit den Tags: viewpad

ViewSonic Viewpad 7 Unboxing (Video)
Verfasst von
10 November

ViewSonic Viewpad 7 Unboxing (Video)

Chippy von Carrypad ist mal wieder einer der ersten, der sein Testtablet bekommen hat und diesmal ist es das Viewpad 7 von ViewSonic. In seinem (englischsprachigen) Unboxing-Video zeigt er dabei das Tablet von allen Seiten und wirft einen kurzen Blick ins System. Der erste Eindruck scheint gut zu sein, denn die Verarbeitung soll stimmen und das System scheint flüssig zu laufen.

Das Viewpad 7 ist ein Konkurrenzprodukt zum Samsung Galaxy Tab, da es neben einem 7 Zoll Display ebenfalls über GPS, 3G und zwei Kameras verfügt. Im Gegensatz zum Galaxy Tab kostet es jedoch nur etwa 400€, wobei es noch nicht in Deutschland verfügbar ist.

Schaut euch auf jeden Fall sein Video an, anbei ist auch gleich mein Video vom Viewpad auf der IFA, denn es scheint sich nicht verändert zu haben. Außerdem stellt Chippy nachher einen Video-Live-Stream zur Verfügung, der um 21:00 beginnt.

Zum Stream: Live Stream ViewSonic Viewpad 7

0 0 19470 10 November, 2010 Andere mehr
Video: ViewSonic ViewPad 10 DualBoot Vorführung
Verfasst von
07 September

Video: ViewSonic ViewPad 10 DualBoot Vorführung

Für die meisten Benutzer wird dieses Produkt wohl eher uninteressant sein, denn es ist ein 10″ Tablet, das mit Netbook Hardware und DualBoot daherkommt, was nichts anderes heißt, dass zwischen zwei vorinstallierten Betriebssystemen geschaltet werden kann. In diesem Fall ist es Android 1.6 und Windows 7.

Nun ja, da haben wir gleich mehrere Problemzonen in der oberen Beschreibung inbegriffen. Erstes „Problem“: Netbook Hardware. Netbook Hardware (die Intel Atom N450 CPU soll wohl verbaut sein) verbraucht generell mehr Strom und muss deswegen auch mehr Wärme abführen, sodass meistens ein Lüfter eingebaut ist.

0 0 20540 07 September, 2010 Andere, Video mehr
ViewSonic ViewPad 7 ist offiziell!
Verfasst von
01 September

ViewSonic ViewPad 7 ist offiziell!

Das ViewSonic ViewPad 7, das in Indien als OlivePad vertrieben wird, ist nun endlich offiziell vorgestellt worden. Das 7″-Tablet soll dabei das erste Android 2.2 Tablet mit Telefonfunktionalität, Multi-Tasking, einer Front- und einer Rückkamera sein, mit VGA und respektive 3MP-Auflösung.

Das ViewPad wird von einer 600MHz CPU angetrieben, die genug Leistung für Multitouch-Support und Multitasking bieten soll. Wie oben schon erwähnt, hat das Tablet ein Telefonmodul, was sich neben eingebauten WiFi natürlich auch gut beim mobilen Surfen macht. Das LED-Display löst allerdings mit nur 800 x 480 Pixeln auf, was bei der Größe von 7″ nicht sonderlich viel ist. Desweiteren ist GPS, ein MicroSD Slot sowie eine Handschrifterkennung an Bord, sodass die Gesamtausstattung so gut ist, dass das Tablet auch Zugang zum Android Marketplace erhält.

Das ViewPad wird bereits Anfang Oktober verfügbar sein und für unter £350 (420€) erhältlich sein.

Quelle: engadget.com

0 0 20080 01 September, 2010 Andere mehr

Werde Fan!

Suchen