Artikel mit den Tags: vorgestellt

Microsoft stellt Surface Tablets mit Windows 8 vor
Verfasst von
19 Juni

Microsoft stellt Surface Tablets mit Windows 8 vor

Microsoft steigt mit zwei eigenen Tablets in den umkämpften Markt der Tabletcomputer ein. Es wird zwei verschiedene Versionen des Microsoft Surface Tablet geben: einmal mit Windows RT als Betriebssystem und einmal mit Windows 8 Pro, wobei das Gerät mit Windows RT technisch etwas schlechter ausgestattet ist und somit auch günstiger sein wird.

Surface Tablet mit Windows RT:

Das Surface Tablet mit Windows RT hat ein 10,6 Zoll großes HD Display und wiegt 676 Gramm. Es ist 9,3mm dick und kommt wahlweise mit 32GB oder 64GB internem Speicher, der aber per MicroSD Speicherkarte erweitert werden kann. Außerdem steht ein USB 2.0 Anschluss und ein Micro HD Video Anschluss zur Verfügung. Da eine

0 2 28480 19 Juni, 2012 Andere, Tablets mehr
Amazon Kindle Fire vorgestellt – Video Hands-On
Verfasst von
28 September

Amazon Kindle Fire vorgestellt – Video Hands-On

Wie erwartet hat Amazon heute ihr erstes Tablet vorgestellt – das Kindle Fire. Die Spezifikationen waren schon teils bekannt, hier jedoch nochmal in offizieller Form:

  • 7″ IPS-Display mit 1024*600 Pixel geschützt von Gorilla Glas
  • 1GHz Dual Core Prozessor von Texas Instruments
  • Android 2.3 mit Amazon Oberfläche
  • WLAN
  • 8GB Speicher
  • 3,5mm Anschluss
  • Größe: 190 x 120 x 11.5mm und 413g Gewicht
  • Akkulaufzeit: 7,5 Stunden Videowiedergabe

Soviel zu der Hardware, die mich (und andere Medien auch) verdächtig an das Blackberry Playbook erinnert und vielleicht hat Amazon ja einfach die Lizenz für das Gerät bei RIM gekauft, um so Entwicklungskosten zu sparen, wer weiß.

0 0 25360 28 September, 2011 Amazon mehr
Android 3.0 Honeycomb offiziell auf Video [Update: mehr Videos]
Verfasst von
06 Januar

Android 3.0 Honeycomb offiziell auf Video [Update: mehr Videos]

Android 3.0 heißt nun die erste Tablet-Version von Android und wurde gestern überraschenderweise von Google in einem Video auf der CES in Las Vegas präsentiert. Das Video ist nicht sehr lang, zeigt jedoch einige Besonderheiten von Honeycomb gegenüber der Smartphone-Android Variante.

Die größten Unterschiede sind wohl die angepassten Apps wie gMail, einem neuen Homescreen und ein neuer Google eBook Store mit Millionen von Büchern. Aber am besten ihr schaut das Video selbst an, solange es noch nicht entfernt wurde. Für alle wie mich, die etwas mehr Zeit benötigen, um das gesehene zu verarbeiten, findet sich unten eine Galerie mit ein paar Screenshots.

Was mich auf jeden Fall interessiert, welche Anforderungen Android 3.0 haben wird. Dan Morill, Mitglied des Android-Teams, berichtet per Twitter auf jeden Fall, dass es keine Mindestanforderungen für den Prozessor geben wird. Bleibt nur noch die Displayauflösung, Arbeitsspeicher… na mal sehen, wie es am Ende aussieht.

Update: Ich habe noch ein Paar Videos gefunden, die zwar vom T-Mobile G-Tab stammen, welches jedoch auch auf Android 3.0 basiert.

0 2 20840 06 Januar, 2011 Android mehr
RIM BlackPad Vorstellung schon nächste Woche?
Verfasst von
22 September

RIM BlackPad Vorstellung schon nächste Woche?

Nach den Gerüchten im Juni und Juli kommt nun ein weiteres Gerücht zum RIM BlackPad, welches besagt, dass das Tablet schon nächste Woche vorgestellt werden könnte. Laut dem Wall Street Journal könnte der Anlass für die Vorstellung die hauseigene Entwicklerkonferenz sein, die bereits nächste Woche in San Francisco stattfindet.

Beim BlackPad soll desweiteren auch ein brandneues Betriebssystem eingesetzt werden, das von der vor kurzem aufgekauften Softwarefirma QNX Software entwickelt werden soll. Dieses Betriebssystem soll dann später auch auf BlackBerry-Smartphones eingesetzt werden. Die Hardware soll seit dem letzten Gerücht weitestgehend gleichgeblieben sein, so gehört ein 7″ Touchscreen, WLAN und eine oder zwei Kameras zur Ausstattung. Die mobile Internetverbindung soll dabei über ein BlackBerry-Handy laufen, sodass man auch unterwegs bequem surfen kann, ohne getrennte Verträge für das Tablet und das Smartphone haben zu müssen.

Der Start des Tablets soll für Ende 2010 geplant sein, wann es jedoch wirklich kommt, werden wir dann frühestens nächste Woche auf der Entwicklerkonferenz von RIM sehen.

Quelle: netbooknews.de

0 0 16220 22 September, 2010 Gerüchte mehr
Samsung Galaxy Tab vorgestellt [Preis-Update]
Verfasst von
02 September

Samsung Galaxy Tab vorgestellt [Preis-Update]

Update: o2 Deutschland hat heute per Twitter gleich bekannt gegeben, dass das Galaxy Tab ab Anfang Oktober über o2 MyHandy erhältlich sein wird. Es wird eine Anzahlung von 99€ verlangt und das Tablet kostet dann 27,50€ monatlich mit einer Laufzeit von 24 Monaten – was insgesamt 759€ ergibt!

Samsung hat heute auf seiner IFA-Pressekonferenz das Galaxy Tab vorgestellt. Bereits vor einigen Wochen sickerten Infos zu dem Gerät durch, einen kompletten Überblick der technischen Daten inklusive Promo-Video von Samsung hatten wir euch bereits letzte Woche in diesem Beitrag gegeben. Die offizielle Pressemitteilung von Samsung findet ihr weiter unten, viele offizielle Pressebilder des Geräts gibt es direkt auf der Samsung Homepage.

Übrigens: laut den Kollegen von techradar.com wird das Galaxy Tab ein Update auf die neue Android  Version 3.0 mit dem Codenamen Gingerbread erhalten. Termin für das Update: voraussichtlich Anfang nächsten Jahres!

0 1 29430 02 September, 2010 Samsung mehr
Samsung Galaxy Tab ist offiziell + Fotos!
Verfasst von
24 August

Samsung Galaxy Tab ist offiziell + Fotos!

Boom! Wer hätte das gedacht? Samsung hat soeben eine Webseite zum Galaxy Tab gestartet, womit das Tablet nun endlich offziell ist!

Auf der Webseite ist ein kurzes Teaser-Video zu sehen, das einige Funktionen des Tablets zeigt. Das Tablet wird wie vermutet einen 7″ großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln haben, eine 3,2 MP-Kamera hinten sowie eine Frontkamera für Videoanrufe, GPS, UMTS, n-WLAN und einen eBook-Shop. In den Screenshots, die mobiflip aus dem Video extrahiert hat, bekommt man einen guten Eindruck des Android 2.2 Betriebssystems, das für das Tablet angepasst wurde. Zu sehen sind Google Maps, die Swype-Tastatur, sowie neue angepasste Oberflächen für eMail, Kontakte, den Kalender und den Messenger.

0 4 21860 24 August, 2010 Andere mehr
ASUS Eee Pads vorgestellt
Verfasst von
31 Mai

ASUS Eee Pads vorgestellt

Auf der Computex scheinen einige Hersteller ihre neuen Tablets zu präsentieren, so auch die Firma Asus, die heute die Eee Pads mit den unsonoren Namen EP101TC und EP121 vorstellte.

Das EP121 ist mit der 12,1 Zoll Bildschirmdiagonale das größere und besser ausgestattete Gerät. Es läuft wie einige andere heute vorgestellten Tablets mit Windows 7 und soll auf der neuen Intel Core2Duo CULV-Plattform aufbauen. Außerdem wird eine Webcam und mindestens ein USB-Port integriert sein. Die Batterielaufzeit soll trotz des großen Displays und des Doppelkernprozessors bei 10 Stunden liegen.

Das EP101TC ist das kleinere 10 Zoll Modell und wurde leider weniger genau detailliert. Es soll aber auf NVIDIA’s Tegra Plattform basieren und das Windows Embedded Compact 7 Betriebssystem benutzen.

0 2 23350 31 Mai, 2010 Andere mehr
Meizu stellt Tablet vor
Verfasst von
27 Mai

Meizu stellt Tablet vor

Der chinesische Hersteller Meizu, unter anderem bekannt durch seine iPhone-Nachahmung, hat vor kurzem ein eigenes Tablet vorgestellt. Das Meizu mBook soll, wie damals das Meizu M8 im Vergleich zum iPhone, dem iPad in nichts nachstehen und wird von einem 1,5Ghz Snapdragon Prozessor betrieben, der auch flüssige Videowiedergabe über den eingebauten HDMI-Port erlauben sollte. Denn der fehlende HDMI-Port beim iPad hat viele potentielle Kunden enttäuscht.

0 0 18990 27 Mai, 2010 Andere, Tablets mehr

Werde Fan!

Suchen