Artikel mit den Tags: webos

Open webOS auf das Nexus 7 portiert
Verfasst von
02 Januar

Open webOS auf das Nexus 7 portiert

Unbenannt

Vor allem webOS-Enthusiasten waren enttäuscht, als HP 2011 sämtliche webOS-Hardware einstellte. Besonders traurig: Das noch nicht offiziell vorgestellte 7 Zoll Tablet  „HP Touchpad Go“ kam somit nie auf den Markt. Doch nun lässt uns ein Port zumindest das Gefühl erahnen.

 

0 0 20290 02 Januar, 2013 Asus, Nexus, Software mehr
Bilder vom 7-Zoll HP TouchPad Go
Verfasst von
15 November

Bilder vom 7-Zoll HP TouchPad Go

Beim Stöbern im Netz bin ich auf Bilder des leider unveröffentlichten HP TouchPad Go gestoßen. Anders als beim 9,7 Zoll großem Touchpad, hat HP beim 7 Zoll kleinem TouchPad Go alles richtig gemacht.

Auf der Rückseite ist eine 5 Megapixel Kamera verbaut und besitzt eine matte Oberfläche, welche natürlich relativ unempfindlich für Fingerabdrücke sein dürfte. Auf der Vorderseite haben wir einen zentralen Home-Button, der allerdings nur im Landscape-Modus erreichbar ist. Das macht auch relativ viel Sinn, da kaum jemand das Tab wie ein Smartphone verwendet. Das Touchpad Go soll sogar angeblich dünner sein als der Vorgänger.

Nun, was sagt uns die Geschichte: Richtig, HP hat hier einige Fehler gemacht, und der größte davon ist, meiner Meinung nach, das Touchpad Go einzustampfen.

Doch nach dem Break gibts noch ein paar Bilder.

0 0 23060 15 November, 2011 HP, Tablets mehr
TouchPad nun offiziell von HP gezeigt (mit Galerie!)
Verfasst von
09 Februar

TouchPad nun offiziell von HP gezeigt (mit Galerie!)

Nun ist auch HP im Bunde der Tablet-Anbieter. Vor wenigen Minuten endete die Pressekonferenz in San Francisco. Vorgestellt wurde ein Stein, der Touchstone; ein Ständer für Smartphones. Im Mittelpunkt des Events stand jedoch das TouchPad. Ein 771 g schweres und 13,7 mm dünnes Tablet aus dem Hause HP. Äußerlich ähnelt es stark dem iPad, bis auf den Home-Button, den HP etwas länglicher gestaltete. Das Display des HP Tablets misst 9,7 Zoll in der Diagonale und hat eine Auflösung von 1024×768 Pixeln. Für Videochats steht natürlich eine Webcam zur Vefügung, die mit 1,3 MP auflöst. An Speicher sind HP 8GB anscheinend zu wenig, das TouchPad gibt es nämlich nur in der 16 -und 32GB Variante. Ja, Flashvideos kann man auch damit abspielen. Diese werden von einem 1.2 Dual Core Prozessor flüssig dargestellt. Die üblichen Sensoren, wie ein Gyrosensor, Accelerometer und ein Kompass sind auch dabei. Galerie nach dem Break!

0 1 22520 09 Februar, 2011 HP mehr
HP lässt Touchslate, Touchcanvas und Duopad als Marke registrieren
Verfasst von
25 Januar

HP lässt Touchslate, Touchcanvas und Duopad als Marke registrieren

HP kommt mir nun wirklich ein bisschen wie Apple vor, die ja bekanntlich alles schützen lassen was einem Mitarbeiter im Schlaf mal eben so einfällt. Hewlett Packard hat nämlich drei weitere mögliche Namen für ein Tablet als Marke in den USA eingetragen. Das „Touchslate“, das „Duopad“ und das „Touchcanvas“. Die Leute, die den Namen bestimmen, können sich wohl anscheinend nicht entscheiden, welchen sie nun nehmen sollen, nachdem letzte Woche auch schon „Palmpad“ und „Touchpad“ geschützt wurde.

Erlöst werden wir dann am 9. Febrauar, auf der von HP angekündigten Pressekonferenz, ob es nun ein Touchpad, Duopad oder sonst irgendetwas wird.

0 0 12630 25 Januar, 2011 HP mehr
HP stellt WebOS Tablet am 9. Februar vor
Verfasst von
13 Januar

HP stellt WebOS Tablet am 9. Februar vor

Na wenn das keine gute Nachricht in der Schlacht um den Tablet-Kuchen ist! In einem Fernsehinterview über HP’s Tablet-Pläne meinte der HP-Firmenchef Todd Bradley gegenüber dem US-Sender CNBC, dass man sich darüber am neunten Februar unterhalten werde. Wenn das mal keine Ankündigung für ein Event ist, dann weiß ich auch nicht weiter!

Desweiteren fiel im Interview, dass das Tablet auch locker zur CES in Las Vegas hätte vorgestellt werden können, man wollte jedoch durch ein eigenes Event mehr Aufmerksamkeit erzeugen, so der CEO. Auch weitere WebOS Geräte sollen auf dem Event in San Francisco vorgestellt werden, auch wenn der Name „Palm“ wohl nie mehr auf den Produkten zu lesen sein wird.

Ich bin gespannt, was HP aus dem Hut zaubert, denn mit der starken Android-Konkurrenz wird es nicht einfach sich durchzusetzen werden. Was denkt ihr darüber? Welche Killer-Features sollte das WebOS Tablet unbedingt haben?

Video nach dem Break.

0 0 17800 13 Januar, 2011 HP mehr

Werde Fan!

Suchen