Teilnahmebedingungen

Bei der TBLT.de „Smartphone der Zukunft“ Challenge hast du die Möglichkeit deine Ideen einzubringen und damit das Smartphone der Zukunft mit zu gestalten.

Veranstalter der Challenge ist:

Daniil Matzkuhn

Adresse auf Nachfrage über E-Mail

Ideenwettbewerb@tblt.de

 

Hintergrund der Challenge:

Die TBLT.de Smartphone Challenge ist Teil meiner (Daniil Matzkuhn) Masterarbeit an der Technischen Universität Berlin im Bereich Innovationsmanagement. Wenn du bei der Challenge mitmachst, hilfst du mir enorm. Außerdem profitiert die Forschung vom Ergebnis meiner Arbeit.

Diese Arbeit wird von keinem Unternehmen gesponsert und auch der Preis für die Verlosung stammt aus eigener Tasche.

Die Frage des Ideenwettbewerbs lautet: Wie sollte das Smartphone der Zukunft sein?

  • Welche Features sollte es geben? Was fehlt dir heute und wie sollte ein wirklich gutes neues Smartphone aussehen?
  • Wie sollte es funktionieren, was soll es können und wovon träumst Du, wenn Du Dir Dein zukünftiges Smartphone vorstellst?
  • Alle deine Ideen, ob kleine Veränderung oder revolutionäre Sprünge, sind interessant!
  • Sei gerne kreativ und lass dich nicht von der möglichen Realisierung behindern. Falls du aber schon eine Vorstellung zur Umsetzung hast, teil sie gerne in der Beschreibung mit.

Teilnahme

Beschreibe deine Idee anschaulich und ausführlich, sodass andere sie verstehen können.

Du kannst darauf eingehen, wie du auf diese Idee gekommen bist, wie sie das Smartphone an sich verändert und wie sie möglicherweise umgesetzt werden kann.

Außerdem kannst du andere Ideen kommentieren und mit einem „Like“ bewerten.

Die Ideen können bis 20.1.2019 eingereicht werden, der Fragebogen für die Teilnahme an der Verlosung wird anschließend innerhalb von spätestens zwei Wochen verschickt.

 

Mit der Registrierung auf nos.co stimmst du folgenden Bedingungen zu:

Durch die Benutzung dieser Plattform werden personenbezogene Daten (unter anderem Name, E-Mail, Benutzungsprofil der Plattform) gespeichert. Diese Daten werden für die Auswertung der Arbeit anonymisiert.

Du erklärst dich einverstanden, dass alle anonymisierten Daten Teil der Masterarbeit sind und somit im Archiv der Technischen Universität der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Personenbezogene Daten werden zu keinem Zeitpunkt ohne vorherige persönliche Einwilligung veröffentlicht oder weitergegeben.

Die Rechte an den eingereichten Ideen verbleiben bei ihren jeweiligen Eigentümern.

Verlosung

Unter allen Ideen wird am Ende der Challenge ein 50 Euro Amazon Gutschein sowie ein Motorola Moto Z3 Play verlost. Insgesamt gibt es zwei Gewinner. Mit jeder Idee bekommst du je ein Los und landest damit im Lostopf. Das bedeutet auch, dass mehrere Ideen deine Chancen erhöhen. Doppelte Ideen zählen nicht. Jede Idee muss einzigartig zu den eigenen und den fremden Ideen sein oder zumindest eine signifikante Änderung vorweisen. Ideen müssen außerdem ein gewißes Grundmaß an Innovation enthalten.

Wichtig: Um an der Verlosung teilzunehmen, musst du am Ende der Challenge an einer kurzen Umfrage teilnehmen. Diese werde ich dir am Ende der Challenge per E-Mail zuschicken. Benutze dort unbedingt die selbe E-Mail Adresse wie bei der Anmeldung auf dieser Plattform, sonst kann ich dir deine Ideen nicht zuordnen und du erhältst keine Lose. Die Verlosung findet spätestens bis zum 28.2.2019 unter allen qualifizierten Ideen nach dem Zufallsprinzip statt, die Anzahl der Kommentare und Likes zu deiner Idee hat keine Auswirkung auf deine Chancen. Der Gewinner hat 72 Stunden Zeit sich auf die Gewinnbenachrichtigung zurückzumelden, andernfalls wird ein anderer Gewinner gelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmebedingungen können sich ohne Ankündigung ändern.